Prof. Dr. Thomas Scheper

Prof. Dr. Thomas Scheper
Adresse
Callinstraße 3-9
30167 Hannover
Gebäude
Raum
161
Prof. Dr. Thomas Scheper
Adresse
Callinstraße 3-9
30167 Hannover
Gebäude
Raum
161
Funktionen
Sprecherin/Sprecher
Studienkommission Life Science und Molekulare Mikrobiologie (B. Sc. / M. Sc.)
Vorsitz
Auswahlkommission M.Sc. Life Science
Vorstand
Institut für Technische Chemie
Vertretung der Professorinnen und Professoren
Prüfungsausschuss Life Science (B.Sc.) / (M.Sc.)
Vertretung der Professorinnen und Professoren
Studienkommission Life Science und Molekulare Mikrobiologie (B. Sc. / M. Sc.)
Stellvertretung der Professorinnen und Professoren
Prüfungsausschuss Food Research and Development (M.Sc.)
Stellvertretung der Professorinnen und Professoren
Auswahlkommission M.Sc. Food Research and Development
Professorinnen und Professoren
Institut für Technische Chemie

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • bioprocess engineering
  • mammalian cell cultivation technology
  • tissue engineering/regenerative medicine
  • downstream technology
  • bioanalytics
  • biosensors
  • enzyme technology
  • food biotechnology

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang

    2000
    Ruf auf die Universitätsprofessur Biotechnologie der Technischen Universität Graz (Ablehnung)

    1994
    Ruf auf eine Professur für Technische Chemie (C4) der Universität Hannover (angenommen)

    1993
    Ruf auf eine Professur für Biotechnologie (C4) am Institut für Lebensmitteltechnologie an der Universität Hohenheim (Ablehnung)

    1992
    Professur (C-3) für Biotechnologie im Institut für Biochemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

    1990
    Habilitation im Fach Technische Chemie

    1986
    Visiting associate im Arbeitskreis von Prof. Dr. J.E. Bailey, Dept. Of Chemical Engineering, California Institute of Technology, Pasadena, California, USA

    1985-1986
    Hochschulassistent

    1984
    Stipendiat des Fonds der Chemischen Industrie

    1982-1985
    Anfertigung der Dissertation am Institut für Technische Chemie unter der Leitung von Prof. Dr. K. Schügerl (Mit Auszeichnung bestanden)

  • Auszeichnungen und Preise
    • Gerhard-Hess-Preis der DFG, 1987
    • Max-Buchner-Preis der DECHEMA, 1993
    • Dozentenstipendium des Verbands der Chemischen Industrie, 1993
    • Lecture Price: „Advanced Analysis for Accelerated Bioprocessing“, UCL, Biochemical Engineering (1999)
    • Scientific award of German Technion Society, 2006
    • Member of ACATECH, 2007
    • Wissenschaftspreis des Landes Niedersachse, 2014
    • Honorary Fellowship am Technion, 2019  
  • Wissenschaftliche Veröffentlichungen
    • 400 Publications (reviewed papers) (185 since 2000)
    • 17 Patents (12 since 2000)
    • 2 Books
    • Managing Editor of “Advances in Biochemical Engineering/Biotechnology”

     

    Ausgewählte Veröffentlichungen aller Arbeitsbereiche

    • [1] Rüdinger, F., Lavrentieva, A., Blume, C., Pepelanova, I., Scheper, T. (2015) Hydrogels for 3D mammalian cell culture: a starting guide for laboratory practice, Apl. Microb. Biotechnol. 99:623 – 636 DOI: 10.1007/s00253-014-6253-y

    • [2] Alemdar, S., Hartwig, S. Frister, T., König, J.C., Scheper, T., Beutel, S. (2016) Heterologous Expression, Purification, and Biochemical Characterization of alpha-Humulene Synthase from Zingiber zerumbet Smith, Apl. Biochem. Biotechnol. 178 (3), 474 -489 DOI: 10.1007/s12010-015-1888-4

    • [3] Ag Seleci, D., Seleci, M., Jochums, A., Walter, J.-G., Stahl, F., Scheper, T. (2016) Aptamer mediated niosomal drug delivery, RSC Advances, 6, 87910 – 87918

    • [4] Friehs, E., AlSalka, Y., Jonczyk, R., Lavrentieva, A., Jochums, A., Walter, J.-G., Stahl, F., Scheper, T., Bahnemann, D. (2016) Toxicity, phototoxicity and biocidal activity of nanoparticles employed in photocatalysis, Journ. Of Photochem. Photobio., 29, 1 – 28

    • [5] Maschhoff, P., Heene, S., Lavrentieva, A., Hentrop, T., Stanislawski, N., Leibold, C., Wahalla, M., Blume, H., Scheper, T., Blume, C., (2017) An intelligent bioreactor system for the cultivation of a bioartificial vascular graft, Eng. in Life Sci., DOI: 10.1002/elsc.201600138
  • Mitgliedschaften und Ämter
    • Acatech (berufenes Mitglied),

    • American Chemical Society,
    • Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft (berufenes Mitglied),
    • GBM,
    • GDCh,
    • DECHEMA,
    • Mitglied des Vorstands der Fachsektion Biotechnologie (DECHEMA),
    • Deutscher Hochschulverband
    • Member of Editorial Board: Engineering in Life Sciences, Biotechnology and Applied Biochemistry, Journal of Biotechnology, Applied Microbiology and Biotechnology, Biochemical Engineering Journal, Process Biochemistry, Biotechnology Progress, Pharmaceutical Bioprocessing
    • Managing Editor: Advances in Biochemical Engineering/Biotechnology, Springer Verlag
    • Kuratorium: Chemie in unserer Zeit
    • Minerva Stiftung: Beirat im Otto Meyerhof Institute of Biological Technology, Haifa/Israel 

      

    • Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Technion Gesellschaft, seit 2019
    • Vorsitzender der Deutschen Technion Gesellschaft, 2013-2018
    • Mitglied des Vorstands der DECHEMA (zwei Amtsperioden), 2009-2013
    • Vorsitzender des Vorstands der Fachgemeinschaft Biotechnologie in der DECHEMA, 2008-2012
    • Dekan des Fachbereichs Chemie, 2003-2005
    • Fachkollegiat der DFG Bioverfahrenstechnik (2 Amtsperioden), 2001-2007
    • Sprecher des Graduiertenkollegs „Chemische und technische Grundlagen der Naturstofftransformation“ (1995 bis zum Ende des Kollegs im Jahr 1999)